Produkte

Die Kälber wachsen bei ihren Mutterkühen je nach Jahreszeit sowohl auf der Weide als auch im Stall auf. Das Geflügel wird teils mit Gras sowie einem Gemisch aus Getreide, Sojaöl und Mineralien gefüttert. Es erfolgt kein Einsatz von Antibiotika oder sonstigen Medikamenten. Während die Kälber auf Gut Oberscheid geboren werden, werden Puten, Gänse und Hähnchen als Jungtiere gekauft und auf dem Hof aufgezogen: im Stall freilaufend auf großzügig bemessener Fläche. Die Gänse haben zusätzlich tagsüber die Weiden für die Futteraufnahme und Bewegung zur Verfügung. Die Wiesen und Weiden werden nur mit hofeigenem Dünger gedüngt. Mineralischer Dünger wird nicht eingesetzt.